Tanzformation des TC RW Casino Mainz erreicht Großes Finale

Die Standard-Formation des TC RW Casino Mainz.

Beim Turnier in Braunschweig gelingt der Standard-Formation des TC RW Casino Mainz der größte Erfolg seit dem Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Anzeige

Braunschweig. Die Standard-Tanzformation des TC RW Casino Mainz hat ihre Chance auf den Bundesliga-Klassenerhalt deutlich erhöht. Beim zweiten Turniertag erreichte die Formation in Braunschweig sogar das Große Finale. „Als Aufsteiger mit den Welt- und Europameisterteams mitzutanzen, ist ein riesiger Erfolg“, sagte Trainer Markus Mengelkamp. Durch den fünften Platz haben die Mainzer in der Tabelle einen kleinen Puffer zwischen sich und die Verfolger gelegt.

Erstmals ließen die Rheinhessen TD Düsseldorf RW hinter sich, obwohl sie vor ihrer Kür noch einen Schreckmoment verdauen mussten. Bei der Stellprobe stürzte ein Casino-Paar schwerer, weshalb die Mannschaft nervös in die Vorrunde startete. Dann überzeugten sie die Kampfrichter aber und schafften so den Sprung ins Große Finale.

Anzeige

Stand nach dem zweiten Turnier: 1. Braunschweiger TSC 2; 2. ASC Göttingen 4; 3. TC Ludwigsburg 6, 4. RSC RG Casino Nürnberg 8; 5. TC RW Casino Mainz 11; 6. BC Düsseldorf 13; 7. TD Düsseldorf RW 13; 8. OTK SW Berlin 15.