Dynamites holen Torhüterin Lena Schmid

Meenzerisch haben die 05er Lena Schmid begrüßt.  Foto: Mainz 05

Der Zugang wechselt aus Baden-Württemberg zu den Zweitliga-Handballerinnen des FSV Mainz 05.

Anzeige

MAINZ. Torhüterin Lena Schmid spielt ab der kommenden Saison für den Handball-Zweitligisten FSV Mainz 05. Die 20-Jährige wechselt aus Nürtingen zu den Dynamites. "Lea bringt körperlich sehr gute Voraussetzungen mit. Sie ist hoch motiviert, hart zu arbeiten, um sportlich die nächsten Schritte zu gehen. Lea ist jung und talentiert und hat ihr Potenzial sicherlich noch nicht ausgeschöpft", sagt Eva-Maria Federhenn, die Sportliche Leiterin der Dynamites. "Es ist sicher ein großer Schritt gewesen, die Entscheidung zu treffen, meine Heimat hinter mir zu lassen und etwas Neues zu wagen", erklärte Schmid.