Spitzenspiel verloren

(C.R.) Im Kampf um die Vizemeisterschaft der B-Jugend-Rheinhessenliga haben die Handballerinnen vom HSV Alzey einen Rückschlag hinnehmen müssen.B-JugendHSV Alzey – TV...

Anzeige

ALZEY. (C.R.) Im Kampf um die Vizemeisterschaft der B-Jugend-Rheinhessenliga haben die Handballerinnen vom HSV Alzey einen Rückschlag hinnehmen müssen.

B-Jugend

HSV Alzey – TV Nieder-Olm 26:38 (10:20). – HSV-Trainer Philipp Friedel war trotz der Niederlage seiner Mannschaft nicht unzufrieden: „Wir haben trotzdem gut gespielt und die Spieler konnten neue Erfahrungen sammeln“, meinte er zusammenfassend. Im ersten Viertel blieben die Alzeyer dank „der sehr guten Leistung von Mirko Kleinewächter und einigen tollen Paraden durch Torwart Nick Emde“ dran, erklärte Friedel weiter. Erst dann setzte sich der Tabellenzweite entscheidend ab. – Tore Alzey: Mirko Kleinewächter (11/2), Alrik Neff (2), Heiner Büngener (3), Johannes Eller (6), Vincent Silinski (2), Luca Ziegele (1), Eliah Flick (1)

Weibliche B-Jugend

Anzeige

HSV Alzey – MJSG TG Osthofen/HSG Worms 19:23 (6 :7). – „Wir konnten leider den Erfolg vom Hinspiel nicht wiederholen. Aber trotzdem bin ich mit den Leistungen unserer Spielerinnen sehr zufrieden“, resümiert Alzeys Trainer Jens Held. Bis zum 19:19 ging es ständig hin und her“. – Tore Alzey: Madlen Biegler (1), Hannah Egelhoff (2), Julia Müller (7/1), Ina Siekmann (3), Melek Özer-Arasli (1), Lisa Dörrhhöfer(1), Amelie Flörsch (2), Lena Strubel (2)

Weibliche C-Jugend

SG Saulheim – RN Bingen 8:29 (6:9). – Der Halbzeitstand von 6:9 war richtig super, schwärmte SG-Trainerin Anette Werber: „Aber leider ließen in der zweiten Halbzeit die Konzentration und auch die Kondition nach“. – Tore Saulheim: Letizia Schneider (1), Sophia Rossi (3), Kooba Hardt (1), Jelena Izakovic (3).

HSV Alzey – MJSG TG Osthofen/HSG Worms 35:14 (20:7). – Sonntagfrüh, 9.15 Uhr, Alzeyer Rundsporthalle: Zehn nicht ausgeschlafene Teenager sitzen in der Kabine, machen sich mäßig warm und stürmen dann doch das Spielfeld. „Es gab schon deutlich bessere Spiele in dieser Saison“, erläuterte HSV-Coach Thorsten Witzler nach dem Sieg.“ – Tore Alzey: Joelle Egner (3), Madlen Biegler (9), Amelie Marie Flörsch (6);Ina Siekmann (10); Julia Kristin Schmidt (1); Kira Bläßer (6)