Fußball: Top-Spiel in der B-Liga

Spitzenreiter VfB Ginsheim III stellt den besten Angriff der B-Klasse Groß-Gerau, Gegner HSC Mörfelden zeigt sich ebenfalls in starker Form.

Anzeige

GINSHEIM. Die Zeichen stehen auf Topspiel in der Fußball-Kreisliga B Groß-Gerau: Am Sonntag (15 Uhr) empfängt Tabellenführer VfB Ginsheim III den HSC Mörfelden. Die Ginsheimer um Trainer Giovanni Bruno weisen dabei eine fast makellose Bilanz auf: Vier Spiele, vier Siege (zuletzt 8:3 gegen den SV Bischofsheim), dazu ein Torverhältnis von 24:6. Damit ist keine Offensivabteilung der Liga treffsicherer als die der Ginsheimer.

Mit einem Spiel weniger stehen die Gäste aus Mörfelden, die als einer der Favoriten auf die Meisterschaft gelten, aktuell auf Rang sechs, sind aber in starker Form: Seine letzten beiden Partien konnte der HSC unter der Leitung von Hakim Azougagh gewinnen, darunter ein eindrucksvolles 6:1 beim TV Haßloch.