Englischer Fußball-Profi stirbt nach Bootsunfall in Florida

Anton Walkes

Die Major League Soccer in den USA ist in Trauer. Fußball-Profi Anton Walkes vom Charlotte FC kommt bei einem Bootsunfall ums Leben.

Anzeige

Miami (dpa) - . Der englische Fußball-Profi Anton Walkes ist bei einem tragischen Bootsunglück vor der Küste von Miami im US-Bundesstaat Florida ums Leben gekommen. Wie sein Verein Charlotte FC mitteilte, starb der 25 Jahre alte Innenverteidiger am Donnerstagmorgen (Ortszeit) an den Folgen der beim Unfall erlittenen Verletzungen.

Nach Angaben der örtlichen Behörden war der in London geborene Walkes am Mittwoch am Steuer eines Bootes mit einem anderen Boot zusammengestoßen. Er sei bewusstlos aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, werde ermittelt.

„Wir sind untröstlich über den Verlust von Anton Walkes, einem wahrhaft unglaublichen Vater, liebevollen Menschen und herausragenden menschlichen Wesen“, sagte Charlottes Sportdirektor Zoran Krneta und kondolierte ebenso wie Club-Besitzer David Tepper der Familie. „Anton hat die Menschen um ihn herum in allen Lebensbereichen zu besseren Menschen gemacht und den Charlotte FC sowohl auf als auch neben dem Spielfeld auf höchstem Niveau repräsentiert“, erklärte Tepper.

Testspiel abgesagt

Der Charlotte FC aus der Profi-Liga MLS absolviert derzeit ein Trainingslager in Fort Lauderdale in Vorbereitung auf die kommende Saison. Ein für diesen Samstag geplantes Testspiel gegen den Liga-Kontrahenten St. Louis City SC wurde abgesagt.

Anzeige

Walkes hatte seine Karriere bei Tottenham Hotspur begonnen. Die Spieler des Premier-League-Teams trugen bei der 2:4-Niederlage am Donnerstag bei Manchester City „als Zeichen des Respekts“, so der Club, einen Trauerflor. Nach zwei Jahren beim englischen Drittligisten FC Portsmouth war der Innenverteidiger 2020 zunächst zum Atlanta United FC in die USA gewechselt und spielte seit Dezember 2021 für Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina.

„Es gibt keine Worte, um die Trauer zu beschreiben, die jeder in der Major League Soccer empfindet, nachdem er vom tragischen Tod von Anton Walkes vom Charlotte FC erfahren hat“, schrieb die Fußball-Liga auf Twitter.