Mainz 05: Erst das Testspiel, dann das Fanfest

aus Mainz 05

Thema folgen
Insgesamt 120 Minuten lang  sammelt 05-Trainer Bo Svensson seine letzten Testspiel-Erkenntnisse in diesem Sommer.  Foto: L. Görlach

Mit zwei besonderen Veranstaltungen an diesem Wochenende geht für den FSV Mainz 05 die Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison zu Ende.

Anzeige

MAINZ. Die Generalprobe steht an für den FSV Mainz 05. Am Samstag um 17 Uhr spielt der Fußball-Bundesligist gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao sein letztes Testspiel. Die Partie in der Mewa Arena, für die es noch Karten an der Tageskasse gibt (Einlass ab 16 Uhr), hat dabei ihre eigenen Gesetze. Beide Halbzeiten dauern diesmal jeweils 60 Minuten statt wie sonst üblich 45 Minuten. So kann Trainer Bo Svensson allen Akteuren noch einmal eine ausreichende Einsatzzeit geben und weitere wichtige Erkenntnisse für den Pflichtspielauftakt am 31. Juli um 18 Uhr im DFB-Pokal bei Drittligist FC Erzgebirge Aue sammeln.

Im DFB-Pokal bei 100 Prozent

Bei diesem Spiel, das hat Svensson betont, soll die Mannschaft bei 100 Prozent ihrer Leistungsfähigkeit sein. Gegen Bilbao dürften also noch ein paar Prozentpünktchen fehlen. Zugleich soll es für die Spieler aber ein weiterer Schritt hin zu diesen 100 Prozent sein. Schon einmal war Athletic Bilbao in der späten Saisonvorbereitung zu Gast in der Mainzer Arena. Am 5. August 2018 trennten sich beide Teams im Rahmen eines Blitz-Turniers nach 45 Minuten 0:0. Das anschließende Elfmeterschießen entschieden die Mainzer 5:3 für sich. Stefan Bell und Karim Onisiwo waren damals schon dabei und stehen auch diesmal zur Verfügung wie weitgehend der komplette Kader, bei dem immer mehr darauf hindeutet, dass Ronael Pierre-Gabriel diesem nicht mehr angehört. Der seit Wochen zur Vereinssuche freigestellte Außenverteidiger soll französischen Medien zufolge vor einer Ausleihe zum RC Straßburg stehen.

Anzeige

Für die anderen 05er geht das Wochenende dann mit dem Fanfest weiter, zu dem der Verein am Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr in die Innenstadt lädt. Dort präsentieren die 05er um 15 Uhr die Mannschaft und bieten Fans zudem die Möglichkeit, sich Autogramme von den Profis zu holen.