Die Spielerwechsel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Nord

Serdal Günes wechselte von Hassia Bingen nach Waldalgesheim. Archivfoto: Daudistel

Jedes Jahr im dreht sich vor der Saison das Personalkarussell. Wir geben einen Überblick.

Anzeige

RHEINHESSEN. Mit Ausnahme der Wormser Klubs sind die rheinhessischen Teams der zweigeteilten Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar der Gruppe Nord zugeordnet worden. Dort trägt die Jugendarbeit des SV Gonsenheim weiter Früchte. Der Verein integriert ein halbes Dutzend Spieler aus der bisherigen U 19 in der Aktiven-Mannschaft. Verkraften muss der SVG hingegen die Abgänge der Leistungsträger Dennis Merten und Ibrahim Yilmaz. Größere Veränderungen gibt es auch im Kader von Trainer Thomas Eberhardt bei Hassia Bingen. Unter anderem ist Serdal Günes vom Hessenhaus zum SV Alemannia Waldalgesheim gewechselt. Der SVA wiederum freut sich als Aufsteiger über den regionalligaerfahrenen Stürmer Can Özer. Der prominenteste Zugang der Oberliga nimmt indes auf einer Trainerbank Platz: Ex-Bundesliga-Profi Alexander Bugera coacht statt Hans Werner Moser nun den FCK II.

Gruppe Nord

SV Gonsenheim

Zugänge: Nico Najda (SV Sandhausen II), Yoel Yilma, Younes Hida (beide Schott Mainz), Karim Zeghli (SV Wehen Wiesbaden U 19), Robin Lehmann (SVW Mainz), Inamura Ryusuke (Basara Mainz), Cheikh N’Diaye (Torcy Paris), Aiman Abdellali, Luan Barroso, Yusuf Ürel, Luca Dietrich, Abdul Jalloh, Dawda Nije (alle eigene Jugend).

Anzeige

Abgänge: Lukas Rodwald, Ibrahim Yilmaz (beide Stipendium USA), David Meurer (FV Biebrich 02), Gabriel Müller (Bretania Fulda), Nicolas Obas (Schott Mainz), Yugi Sone (Japan-Rückkehr), Dennis Merten (SSV Hattenheim), Maximilian Pflücke (Basara Mainz), Paul Geßner, Florian Oloff (beide Ziel unbekannt).

Trainer: Anouar Ddaou (für Christian Lüllig).

Saisonziel: Klassenerhalt.

Hassia Bingen

Zugänge: Fabian Haas (RWO Alzey), Julian Hohns (FC Karbach), Elias Ludwig (FK Pirmasens II), Luis Majchrzak (SV Elversberg II), Marcel Radschuweit (SSV Merten), Derrick Amoako (VfB Ginsheim), Georgios Roumeliotis (VfR Mannheim), Levi Mukamba, Felix Kosek (beide Eintracht Bad Kreuznach).

Anzeige

Abgänge: Dennis Kaucher (SC Idar-Oberstein), Deniz Darcan, Nils Flühr (beide Eintracht Bad Kreuznach), Björn Müller (FC Basara Mainz), Jens Maaß (VfL Gundersheim), Serdal Günes (SV Alemannia Waldalgesheim), Jannik Persch (Spvgg. Neu-Isenburg), Christian Klöckner, Fabian Liesenfeld, Jörg Cevermeci (alle Karriereende), Sascha Kraft (Ziel unbekannt).

Trainer: Thomas Eberhardt (wie bisher).

Saisonziel: Ein Platz unter den ersten Sechs der Staffel.

Alemannia Waldalgesheim

Zugänge: Can Özer, Oliver Schmitt (beide VfB Ginsheim), Luca Gerhardt (TSV Gau-Odernheim), Serdal Günes (Hassia Bingen), Philipp Schneider (SG Meisenheim), Nils Gräff (TSG Sprendlingen), Luca Peter Spang, Timo Mayer (beide eigene Jugend).

Abgänge: Timo Riemer (Spielertrainer SG Kibo/Orbis), Jannik Czerwionka (Spvgg. Eltville), Pascal Reichert (RWO Alzey), Manuel Helmlinger (FSV Saulheim), Daniel Pflüger (Eintracht Braunschweig II), Jared Lidy (VfB Bodenheim), Marcel Fennel (Karriereende), Elion Xhaferi (Ziel unbekannt).

Trainer: Aydin Ay (wie bisher).

Saisonziel: In der Oberliga bleiben.

TuS Koblenz

Zugänge: Almir Porca (Ahrweiler BC), Dama Kanoute (EGC Wirges), Jion Jeon (Cheongju FC/Südkorea), Christian Meinert (RW Koblenz), Jarno Schupp (RW Koblenz U 19), Marcel Wingender, Tarek Abbade, Jonas Landen, Predrag Vucic, Ozan Ekici (alle eigene Jugend).

Abgänge: Tizian Christ (TSV Emmelshausen), Admir Softic (Karriereende), Jan Rieder (FC Inter Sinzig), Leon Gietzen, Felix Käfferbitz (beide RW Koblenz), Lukas Hombach (Studium USA), Leutrim Kabashi, Nozomu Nonaka, Panagiotis Iatrou (alle Ziel unbekannt).

Trainer: Anel Dzaka (wie bisher).

Saisonziel: Jeden Einzelnen und das gesamte Team weiterentwickeln, ein paar Schritte nach vorne gehen, Integration der jungen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs.

Eintracht Trier

Zugänge: Luca Merling, Juri Amidon (beide eigene U 19), Amodou Abdullei (VfR Aalen), Henk van Schaik (Almere City U 21).

Abgänge: Milad Salem (FC Gießen), Hendrik Thul (FSV Salmrohr), Sanoussy Baldé (FC Differdingen/Luxemburg), Hendrik Bitzer (Ziel unbekannt).

Trainer: Josef Cinar (wie bisher).

Saisonziel: Oben mitspielen.

FSV Salmrohr

Zugänge: Sebastian Grub (Eztella Ettelbrück), Gustav Schulz (Union Mertert Wasserbillig/Luxemburg), Hendrik Thul (Eintracht Trier), Louis Thul (JFV Hunsrückhöhe Morbach), Alexander Kirsch, Luca Schütz, Henrik Schömann (alle eigene Jugend).

Abgänge: Kader Toure (Berdenia Berbourg/Luxemburg), Nico Kieren (Waldhof Mannheim II), Jakub Jarecki (Ziel unbekannt).

Trainer: Lars Schäfer (wie bisher).

Saisonziel: keine Angabe.

SG Mülheim-Kärlich

Zugänge: Armin Jusufi (FC Karbach), Jordi Frohn (SV Malberg), Matthias Wengenroth (EGC Wirges), Gafur Seker (SV Bieberach), Niklas Wilmsmann (TuS Koblenz U 19), Mustafa Madanoglu (SG Mendig/Bell), Marcus Fritsch (TuS RW Koblenz), Younes Sidi Adda (TuS RW Koblenz U 19), Paul Platzek (eigene U 19).

Abgänge: Kevin Dimmel (TuS Kettig), Sebastian Mintgen (Trainer U 23), Niclas Kuhn (Co-Trainer U 23).

Trainer: Thomas Arzbach (wie bisher).

Saisonziel: Spaß haben und Klassenerhalt.

TSV Emmelshausen

Zugänge: Kaan Öztürk (Ahrweiler BC), Simon Scheid, Boubacar Barry (beide Rot-Weiß Koblenz), Tizian Christ (TuS Koblenz U 19), Tim Kasper (eigene Jugend).

Abgänge: Daniel Kossmann (SG 99 Andernach), Eric Peters (FC Karbach).

Trainer: Julian Feit (wie bisher).

Saisonziel: Klassenerhalt.

FC Karbach

Zugänge: Casian Samoila, Marcus Samoila, Jakob Schink, Jan Wingenter, Florian Jannke (alle JFV Rhein-Hunsrück), Eric Peters (TSV Emmelshausen), Iljaz Gubetini (TuS Rheinböllen).

Abgänge: Julian Hohns (Hassia Bingen), Enrico Köppen (FV Engers), Emre Kaya (unbekannt), Armin Jusufi (SG 2000 Mülheim-Kärlich), Andre Marx (SG Mendig), Tim Hulsey, Niklas Schneider (beide TuS Hackenheim).

Trainer: Torsten Schmidt (wie bisher).

Saisonziel: keine Angabe.

Sportfreunde Eisbachtal

Zugänge: Leon Schmitt (SV Hundsangen), Lars Hendrik Jung (SG Hoher Westerwald), Christian Gehdt (eigene Jungend).

Abgänge: Deyan Manchev (FC Steinbach), Taiyo Ushiyama (Ziel unbekannt), Eito Nakai (zurück nach Japan), Steffen Meuer (Fortuna Düsseldorf U23), Johann Heinz, Daniel Martin (beide Karriereende).

Trainer: Marco Reifenscheidt (wie bisher).

Saisonziel: keine Angabe.

1. FC Kaiserslautern II

Zugänge: Carl Leonhard (SV Darmstadt 98 U 19), Lars Oeßwein (FK Pirmasens), Philipp Herrmann (FC Ingolstadt 04 II), André Hainault (eigene Profis), Fynn Kleeschätzky, Andi Brahaj, Robin Kölle, Jah’Moises Corona, Maximilian Fesser, Tom Fladung, Maurice Neukirch, Phinees Bonianga, Tom Woiwod (alle FCK U 19).

Abgänge: Mohamed Morabet (eigene Profis), David Kajinić, Dylan Kuete (Ziel unbekannt), Julian Löschner (Schwaben Augsburg), Etienne Portmann (TSV Schott Mainz), Jonas Singer (1. FC Saarbrücken), Justin Kabuya (Bayern Alzenau), Justus Klein (SC Idar-Oberstein).

Trainer: Alexander Bugera (für Hans Werner Moser).

Saisonziel: Ausbildung der Talente, Heranführen an den Profikader.

FV Engers

Zugänge: Fabien Fries (Germania Metternich), Enrico Köppen (FC Karbach), Albert Kudrenko (SG Malberg), Noel Schlesiger (TuS Mayen), Lars Velten (TuS Koblenz U 19).

Abgänge: Hendrik Hillen (RW Koblenz).

Trainer: Sascha Watzlawik (wie bisher).

Saisonziel: Klassenverbleib.

Gruppe Süd

Wormatia Worms

Zugänge: Ricco Cymer (Alemannia Aachen), Niklas Radmacher (eigene Jugend), Jannik Marx (TuS Mechtersheim), Lukas Mai (CfR Pforzheim), Jean-Yves M´voto (Norwegen), Adrian Kireski (RW Darmstadt), Noel Eichinger (SV Wehen Wiesbaden U 19), Filip Pandza (RW Hadamar).

Abgänge: Kevin Urban, Lennart Thum (Arminia Ludwigshafen), Jan-Philipp Schünke (VfR Grünstadt), Maurizio Macorig (CfR Pforzheim), Dino-Samuel Kurbegovic (Bischofswerdaer FV), Heron Miranda Spelleken (FC Bruchsal), Koki Matsumoto (Japan), Niklas Reichel (Bayern Alzenau), David Boateng (TSG Pfeddersheim), Clirim Recica, Ahmet Ayaloglu, Perric Afari, Filimon Gerezgiher, Andrej Ogorodnik (alle Ziel unbekannt).

Trainer: Kristian Glibo (wie bisher).

Saisonziel: Aufstiegsrunde erreichen.

TSG Pfeddersheim

Zugänge: Tim Dietz (eigene Jugend), Ali Bülbül (TSV Schott Mainz), Vincent Haber, David Boateng (beide Wormatia Worms), Patrick Ruby (reaktiviert), Waaris Bhatti (Rot-Weiß Hadamar).

Abgänge: Nils Anhöchler (Großaspach), Daniel Diel (TSV Gau-Odernheim), Shuntaro Kawabe, Brice Dogoui, Akira Udagawa (alle Ziel unbekannt).

Trainer: Daniel Wilde (wie bisher).

Saisonziel: Eine gute Rolle spielen und die Mannschaft weiterentwickeln.

Alle Wechsel der Gruppe Süd finden Sie im Internet unter www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz