Trainerwechsel bei Limbach

(pdu). Trainerwechsel bei Fußball-A-Ligist SG Limbach/Bechtheim: Spielertrainer Daniel Schmidt verabschiedet sich zur SG Hünstetten, um dort als Spieler aktiv zu sein. Auch...

Anzeige

LIMBACH. Trainerwechsel bei Fußball-A-Ligist SG Limbach/Bechtheim: Spielertrainer Daniel Schmidt verabschiedet sich zur SG Hünstetten, um dort als Spieler aktiv zu sein. Auch Schmidts bisheriger Trainerkollege, Pascal Foth, hat die SG verlassen und kehrt zur SG Heringen/Mensfelden im Raum Limburg-Weilburg zurück. Ein neuer SG-Trainer steht im langjährigen Spieler Martin Kuhn bereits fest. Der 43-Jährige war zwischen 2014 und 2016 schon mal Trainer des damals noch eigenständigen FC Limbach gewesen. Kuhns Aufgabe: Mit dem derzeit im unteren Tabellenmittelfeld rangierenden Team den Ligaverbleib sichern. „Wir wollen die Klasse halten und auch in der kommenden Saison eine Reserve in der C-Klasse stellen“, umreißt SG-Vorsitzender Christof Kulik die Zielsetzungen fürs neue Jahr.