Stadtsportverband: „Wir können uns gegenseitig helfen“

Stadtsportverband-Vorsitzender Alex Reinemann signalisiert den Vereinen: Meldet euch. Archivfoto: Reinemann:

Stadtsportverband will in der Corona-Krise Vermittler zwischen den Vereinen sein. Vorsitzender Reinemann signalisiert: Meldet euch.

Anzeige

MAINZ. Die Sportwelt ist wie der Rest der Welt in heller Aufruhr. Man könnte meinen, das Telefon von Alex Reinemann stünde in solchen Zeiten gar nicht mehr still. Doch über ein, zwei Anrufe pro Tag geht es derzeit nicht hinaus, sagt der Vorsitzende des Mainzer Stadtsportverband. „Die meisten sind im Wartestand.“ Dabei rät Reinemann den Vereinen generell: Meldet euch ruhig, ruft an oder schreibt uns (Kontakte siehe Infokasten). „Wir können uns gegenseitig helfen“, sagt er, „im Moment gibt es keine Konkurrenz zwischen den Vereinen, nur das Miteinander zählt.“

Die größte Sorge derer, die sich bislang schon bei ihm melden: Was passiert, wenn wir unsere Jahreshauptversammlung nicht satzungsgemäß im ersten Jahresquartal abhalten? Reinemann besänftigt: nichts. „Den Vereinen bleibt ja nichts anderes übrig.“ Der Verbandschef ist sich sicher: Niemand wird den Vereinen daraus einen Strick drehen.

Ob Mainzer Vereine in finanzielle Nöte kommen? Die Frage der Fragen kann Reinemann derzeit noch nicht beantworten. „Wir schauen gerade, ob das der Fall ist“, sagt er, „wer Probleme hat, kann sich gerne melden.“ Wie bereits die Stadt und der Sportbund macht allerdings auch Reinemann klar: „Auch wir können das finanziell nicht ausgleichen.“ Forderungen an die Politik mag der Mainzer Vereinsvertreter derzeit noch keine formulieren.

Anzeige

An diejenigen vermitteln, die möglicherweise finanziell aushelfen können, das kann der Sportverband hingegen schon. Falls sich Fördertöpfe auftun, bekommen das Reinemann und Co. als eine der Ersten mit.

Der Stadtsportverband will als Mittler auftreten, kann Probleme bündeln, Lösungsvorschläge einzelner sammeln, um sie anderen aufzuzeigen. Schwarmwissen ist gefragt, weiß Reinemann.

Von Nils Salecker