Tolle Methode gegen den Winterblues: ein Kinobesuch im CineStar

Pärchen im Kino mit Popcorn. Foto: Pavel Danilyuk/ Pexels

Action, Romanze, Science Fiction oder Komödie – ein Kinobesuch macht Spaß – allein oder mit anderen. Warum Sie sich dieses Vergnügen im CineStar gerade im Januar gönnen sollten.

Anzeige

Der Weihnachtsbaum steht inzwischen unbeachtet herum, die glanzvollen Feiertage und der fulminante Jahreswechsel sind vorbei, was folgt ist das Jahresauftaktloch. Meist gepaart mit schlechtem Wetter, diversen unschönen Rechnungen und der Erkenntnis, dass das nächste festliche Großereignis erst mit Fastnacht - oder für weniger närrische Menschen sogar erst mit Ostern - ins Haus steht. Aussichten, die durchaus für schlechte Laune sorgen könnten.

Was also tun? Ganz einfach: Entfliehen sie doch dem tristen Januargrau im CineStar Mainz in die Welt des Films. Lassen Sie sich von einer Komödie zum Lachen animieren oder von einer romantischen Liebesszene zu Tränen rühren, tauchen Sie ab in das surreale Flair von Fantasiewelten und genießen Sie dabei eine Auszeit für die Seele – am besten mit Popcorn und andern Leckereien, damit der Leib auch nicht zu kurz kommt.

Hier 5 Gründe, weshalb ein Kinobesuch im Januar ein guter Start ins Jahr ist:

Mit Farbe dem Januargrau die Stirn bieten 

Draußen ist es jetzt meistens eher düster –der Himmel klart nicht wirklich auf, es wird spät hell und früh dunkel. Die Natur liegt im Winterschlaf, farbliche Glanzpunkte sind selten. Also nichts wie ab ins CineStar und der guten Laune mit einem richtig farbenprächtigen Filmepos auf die Sprünge helfen. Kinderfilme oder Bollywood-Inszenierungen sind besonders zu empfehlen.

Anzeige

Erholung vom Familienstress

Es war wieder schön, alle unterm Baum vereint zu sehen, doch auch anstrengend, laut und hinterher unordentlich. Szenen eines Familienfestes eben. Daher: Sich jetzt einfach mal ein bisschen Erholung gönnen und in den Kinositz des CineStar gekuschelt den nächsten Lieblingsfilm entdecken – zusammen mit einem Herzensmenschen oder auch ganz allein – das ist Labsal für die Seele. 

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Das Jahresauftaktloch birgt ungeahnte Chancen: Jetzt ist die perfekte Zeit, um Dinge zu tun, die sonst warten müssen. Die neuen Termine fürs Jahr müssen erst noch vereinbart werden. Beste Gelegenheit also, die freie Zeit zu nutzen, um im CineStar Mainz einen unvergesslichen Kinoabend zu genießen. Und weil es so schön ist, am besten gleich mehrfach.

Nach so viel Tradition etwas Neues entdecken

Weihnachtslieder, Christbaum, Festessen und Feuerzangenbowle: Alles wunderbare Traditionen, die in den vergangenen Wochen im Fokus standen. Doch jetzt ist der richtige Zeitpunkt, nach so vielen liebgewonnenen Ritualen mal etwas Neues zu entdecken – zum Beispiel den aktuellen Film des Lieblingsschauspieler. Am besten auf der großen Leinwand im CineStar. Viel Spaß dabei.

Anzeige

Lachen ist gesund – mit einer Komödie den Winterblues besiegen

Die Winterzeit fällt vielen angesichts von Kälte und kurzen Tagen sehr schwer und legt sich manchmal schwer auf die Psyche. Lachen ist gesund und macht Spaß. Nicht nur, weil es die Laune hebt, sondern auch, weil es den Körper fordert – rund 300 Muskeln werden betätigt, wenn wir lachen. Was liegt also näher, als dem Winterblues mit einer wachechten Komödie entgegenzulachen? Auf der Kinoleinwand im CineStar Filmpalast sind komische Filmeffekte übrigens mindestens doppelt so witzig.