Nieder-Olm: Bewegungsforum

Klettern im Bewegungsforum in Nieder-Olm. Foto: Bewegungsforum Nieder-Olm

Kletterhalle und Boulderbereich, Kletterkurse und Klettertreffs. Im Bewegungszentrum in Nieder-Olm gibt es für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf 1.000 qm zahlreiche...

Anzeige

Nieder-Olm. Im Bewegungsforum in Nieder-Olm haben Kletterbegeisterte Gelegenheit, sich auf 1.000 qm an zahlreichen 13,5 Meter hohen Wänden auszuprobieren. In der Kletterhalle mit über 800 qm inklusive Dach gibt es Kletterwege an Felsnachbildungen aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder an leicht strukturierten Platten für Anfänger und Fortgeschrittene. Ob an den sehr gut gesicherten Vorstiegsrouten oder bestehenden Topropeseilen – Langeweile kommt nicht auf, denn die zahlreich vorhandenen Kletterwege werden regelmäßig verändert, was für ein abwechslungsreiches Training sorgt. Boulderfans können sich im 200 qm großen Boulderbereich austoben.

Kletterkurse und Klettertreffs

Um das Klettern von der Pike auf zu lernen, die schon bestehende Technik zu verbessern oder erst einmal herauszufinden, was es mit dem Klettern auf sich hat, bietet sich die Teilnahmen an den Kursen an. Diese finden teilweise sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene statt. Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, die gerne in der Gruppe Klettern, gibt es den Kletter-Club, der von Kletterspezialisten betreut wird. Die Voraussetzung zur Teilnahme ist ein bestandener Grundkurs.

Für Erwachsene eignet sich der Klettertreff, für den das Beherrschen einer Sicherungsmethode im Toprope erforderlich ist. Kletternde Eltern, die nicht wissen, wohin mit dem Nachwuchs während des Klettertrainings, geben diesen ganz einfach in die Kinderbetreuung. Hier werden Kinder bis 6 Jahre betreut.