Die Ergebnisse der „Gutenberg Covid-19 Studie“ im Livestream

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen
Schutzmaske und Gummihandschuhe sollen gegen eine Ansteckung mit dem Coronavirus schützen.  Foto: Carsten Rehder/dpa

Die Covid-19 Studie der Unimedizin Mainz ist eine in Umfang und Form einzigartige Studie. Die Ergebnisse wurden am Mittwoch vorgestellt.

Anzeige

MAINZ. Seit Oktober führen Wissenschaftler der Universitätsmedizin eine Corona-Studie mit mehr als 10.000 Teilnehmern durch. Nachdem bereits Ende Januar erste Zwischenergebnisse vorgestellt worden waren, die sich etwa mit Verhalten und Einstellung der Bevölkerung im Lockdown befassten oder den psychischen Folgen, wurden heute um 13 Uhr von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem Sprecher der Studienleitung, Professor Philipp Wild, weitere Ergebnisse vorgestellt. Sie stellen Gemutmaßtes auf eine feste Zahlenbasis, sollen aber auch teils überraschende, teils erschreckende Daten beinhalten.

Einen Überblick über die vorgestellten Ergebnisse finden Sie hier.

In Zusammenarbeit mit dem SWR sind Sie bei uns die Aufzeichnung des Livestreams ansehen:

Anzeige

Nutzen Sie den Play-Button, um den Stream zu starten. Auch eine Wiedergabe im Vollbildmodus ist möglich. Sollte der Stream nicht funktionieren oder Sie den Stream auf einem SmartTV schauen wollen, finden Sie ihn auch hier auf YouTube.