Georg Franz wird neuer Domkapitular

Georg Franz war sieben Jahre lang Pfarrer in Geisenheim. Archivoto: RMB/Heinz Margielsky  Foto:

(red). Georg Franz, Personaldezernent im Bistum Limburg, wird neuer Domkapitular im Limburger Domkapitel. Der 49-jährige Theologe folgt Prälat Helmut Wanka. Der Wechsel im...

Anzeige

LIMBURG. (red). Georg Franz, Personaldezernent im Bistum Limburg, wird neuer Domkapitular im Limburger Domkapitel. Der 49-jährige Theologe folgt Prälat Helmut Wanka. Der Wechsel im Domkapitel wird am 23. April vollzogen. Franz stammt aus Ransbach-Baumbach im Westerwald. Er war bis 2003 Jugendpfarrer und Bezirksvikar im Hochtaunus. Bis 2008 war er Jugendpfarrer für die Bezirke Wiesbaden, Rheingau und Untertaunus. Im Dezember 2008 wurde er Pfarrer der vier Pfarreien in Geisenheim, Geisenheim-Johannisberg, Geisenheim-Stephanshausen und Rüdesheim-Presberg und ab Januar 2015 Pfarrer der neuen Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau. Seit Dezember 2015 ist er Personaldezernent im Bistum Limburg. Im Pontifikalamt wird Domdekan Günther Geis zunächst die Entpflichtung Prälat Wankas aus dem Kapitel verlesen und anschließend Georg Franz als Zeichen der Zugehörigkeit zum Kathedralkapitel das Kapitelskreuz überreichen. Der 71 Jahre alte Prälat Helmut Wanka war bis zu seiner Pensionierung im Dezember 2015 insgesamt 29 Jahre Personaldezernent im Bistum Limburg.