Rock am Ring: Fans können Tickets auf 2021 übertragen

2020 fällt das beliebte Festival "Rock am Ring" aus. Doch die Fans können sich schon aus 2021 freuen.  Archivfoto: hbz/Torsten Zimmermann.

Die diesjährigen Ausgaben der Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Doch jetzt ist klar: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Anzeige

RHEINLAND-PFALZ. Gute Nachrichten für alle Rock-am-Ring-Fans: Wie der Veranstalter mitteilt, behalten die Eintrittskarten für die wegen der Corona-Pandemie abgesagte diesjährige Auflage des Festivals ihre Gültigkeit. Sie können auch im kommenden Jahr genutzt werden. Kartenbesitzer können dazu ihre Tickets ab sofort über eine Online-Plattform auf das kommende Jahr übertragen. Gleiches gilt für die kleine Rock-am-Ring-Schwester „Rock im Park“. Weitere Informationen zur Ticket-Übertragung gibt es auf der Webseite des Festivals.

Die nächste Auflage der Zwillingsfestivals am Nürburgring und in Nürnberg ist für das Wochenende vom 11. bis 13. Juni 2021 angekündigt.

Von red