Foto: Anja Kossiwakis

Endlich bin ich wieder in Paris! Wie immer zur Fashion Week jagt ein Event das nächste.

Anzeige

. Vor der Fashion Show von Paul Smith habe ich noch ein bisschen Zeit und die nutze ich, um den Imoni - Showroom in der Rue de Rivoli zu besuchen. Der Showroom befindet sich im schwedischen Club, den schon Alfred Nobel besucht hat. Im weißen Salon werden die Kleider dekorativ präsentiert. Im blauen Salon trinke ich einen Cafe au lait und stelle mir vor, wie vor vielen Jahren Alfred Nobel hier ebenfalls seinen Kaffee schlürfte.

Jetzt ist es aber höchste Zeit zu gehen. Mit der Metro fahre ich an das andere Ende der Stadt. In der Cité de la Mode et du Design präsentiert Paul Smith seine neue Herbstkollektion für Männer und Frauen.

Der blaue Samtvorhang ist ein toller Hintergrund für die neuesten Kreationen von Paul Smith. Es wirkt fast so als ob er seine blauen und grauen Mäntel passend zum Vorhang entworfen hat. In einem glänzenden violetten Hosenanzug erscheint Nicole Atieno auf dem langen Laufsteg. Wie schön, dass ich gleich bei meiner ersten Fashion Show in Paris unser deutsches Supermodel Nicole gesehen habe.

Die hellblauen Herrenmäntel finde ich einfach klasse! Passend dazu tragen die Damen farblich perfekt abgestimmte Hosenanzüge und große Taschen. Paul Smith verwischt gekonnt die Grenzen zwischen Damen- und Herrenmode. Très bien!

Anzeige

Anja Kossiwakis