GNTM - es geht wieder los!

Vor dem Wiesbadener Kurhaus wird die achte Staffel von "Germanys next Topmodel" gedreht. Imposante Aufnahmen. Foto: Kossiwakis

Auf der Suche nach Germany's next Topmodel ließ Heidi Klum auch vor dem Wiesbadener Kurhaus die Puppen tanzen. Wen ich noch getroffen habe und welche Eindrücke meine Kamera...

Anzeige

. Was sehe ich da? Heidi Klum kommt nach Wiesbaden? Ist das eine Überraschung vom Nikolaus? Ein Nikolausscherz? Nein, es stimmte tatsächlich: Im Wiesbadener Kurier war es angekündigt: "Heidi Klum lässt die Puppen tanzen - Dreharbeiten vor dem Wiesbadener Kurhaus", am 6. Dezember 2012.

Das ist ja toll! Da muss ich unbedingt hin und Thomas Hayo begrüßen, den ich von der Fashion Week in Berlin kenne. Gesagt, getan…

Nun stand ich vor dem Kurhaus und Thomas erkannte mich gar nicht. Was war denn da los? Mit meiner Fellmütze und meiner Zotteljacke konnte er mich auch nicht erkennen! Als ich dann die Mütze abzog, dann war alles gut. Wir begrüßten uns und machten auch noch ein paar Erinnerungsfotos. Sogar Heidi hatte ein Foto für mich.

Mit meiner Kamera bewaffnet, beobachtete ich dann die Fotoshootings der neuen Kandidatinnen. Die armen Mädels mussten im Schneetreiben und bei eisiger Kälte vor dem Kurhaus in wunderschönen Abendkleidern posieren. Eine Kandidatin fand das gar nicht gut und konnte das auch nicht verbergen. Heidi musste zu Hilfe eilen und sie motivieren. Tränen lagen in der Luft…Wisst Ihr, wen ich meine?

Anzeige

Meiner Favoritin machte das gar nichts aus und sie poste wie ein alter Profi. Das war echt beeindruckend - und ein toller Vorgeschmack auf die achte Staffel der Suche nach Germany's next Topmodel. Hier habe ich ein paar Eindrücke für Euch.