Brasilianisches Flair in der Fashionboutique grace Wiesbaden

Mode von Elisabetta Franchi im Schaufenster. Foto: Anja Kossiwakis

Luciano begeistert mich mit der Präsentation der Herbstmode.

Anzeige

. Kaum betrete ich die Boutique grace Wiesbaden, empfängt mich Luciano Emerick de Andrade mit offenen Armen. Da spürt man sofort das brasilianische Temperament.

Mit viel Lebensfreude und modischem Gespür wirbelt Luciano durch seine Boutique. Im Jahr 2013 hat Luciano den Traum von einer eigenen Boutique verwirklicht. In der Wilhelm-Arcade-Passage befindet sich das grace Wiesbaden. In der Mitte der Boutique lädt eine Sitzgruppe zum Verweilen ein. Auf dem großen Bildschirm an der Wand sieht man die Fashion Shows der Designer, die hier angeboten werden.

Die Auswahl der Designer wie Emilio Pucci, Fendi, Iceberg, BLuemarine, Elisabetta Franchi und Vera Wang trifft genau meinen Geschmack. Für das brasilianische Flair sorgt außer Luciano auch die Designerin Adriana Degreas mit außergewöhnlicher Strandmode.

Spontan-Shooting am Theater

Anzeige

Bei einem Glas Prosecco und köstlichem Fingerfood findet die Präsentation der Herbstmode statt. Zwei Models führen die neuesten Kreationen vor. Die Abendkleider von Elisabetta Franchi sehen einfach atemberaubend aus.

Kurzerhand entführe ich die Models zum Staatstheater und fotografiere sie hier. Auf der Wilhelmstraße drehen sich alle Passanten nach den Models mit den eleganten Abendkleidern um. Das war eine gelungene Präsentation! Wer exklusive Designermode liebt, sollte unbedingt mal in der Boutique grace Wiesbaden vorbeischauen!

Anja Kossiwakis