Am Strand mit Kruschel

Cooler Surflehrer. Foto Laura Schöffel

Auch im Urlaub sind Volontäre für ihre Zeitung im Einsatz. Tatkräftig unterstützt von unserem zahmen Zeitungsmonster "Kruschel". Das Foto-Shooting an der französischen...

Anzeige

. Neulich schlug ich vor, doch in der Urlaubszeit Kruschel ein Reisetagebuch schreiben zu lassen. Mein -zugegebenermaßen nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag, mich als Kruschelreisebeauftragte auf Kosten des Verlags auf Weltreise zu schicken, fiel zwar unter den Tisch, dennoch erhielt ich die Ehre, eines der der ersten, wenn nicht DAS erste Exemplar der Kuscheltierversion mit auf die Urlaubsreise nehmen zu dürfen.

Viel Sand, wenig Drama

Kurze Zeit später befand ich mich im Zug gen Bordeaux mit einem kleinen grünen Kuschelkruschel im Gepäck. Dort begann die Arbeit mit einem anstrengenden Fotoshooting, anstrengender war es dann mehr für mich als für das grüne (und recht steife) Model: Bäuchlings lag ich im Sand, um ein auf einer eigens dafür gebauten Sandburg sitzendes Kuscheltier zu fotografieren. Viel Sand, wenig "Drama", hatte ich dennoch die Aufmerksamkeit des gut besuchten Strandes auf mich gezogen. Wie schön!

Zugegeben: Mit zunehmenden Müßiggang in den darauffolgenden Tagen erschienen auch jedes noch so kleine Vorhaben zunehmend mühsam. So begab ich mich erst ein wenig widerwillig zu einem weiteren Foto- und Interviewtermin mit dem Zeitungsmaskottchen: Einer Surfschule. Da der Surflehrer alle Klischees seines Standes zu erfüllen schien, entpuppte sich der Termin schließlich doch noch als recht "attraktiv".

Anzeige

Was macht man nicht alles

Die Situation, dem gutaussehenden Mittdreißiger das quietsch-grüne Zeitungsmonster in den Arm drücken zu müssen, wäre ich zwar lieber umgangen, aber was tut man nicht alles für ein spektakuläres Foto? Dass der Interviewte nach dem Kurs (und noch während des Interviews) die Vorzüge eines FKK-Strands in Anspruch nahm und die Hüllen fallen ließ, verwirrte Kruschel und mich gleichermaßen. Schnell machten wir uns auf den Heimweg.

Laura Schöffel