Weinx1 #05 – Aromen im Wein: die Sensorik

aus Weinx1

Thema folgen
Weinx1 ist der Podcast der VRM: Thomas Ehlke und René Harth wollen den Einstieg in die Welt des Weines erleichtern. Grafik: VRM

Warum riecht und schmeckt Wein nach Litschi, Tabak oder Lakritz? Welche Aromen verstecken sich in welchem Wein? Die heutige Folge von Weinx1 beschäftigt sich mit der Sensorik.

Anzeige

Mainz. Kennen Sie das, wenn Sie genüsslich ein Weinglas schwenken und Ihnen herrliche Aromen in die Nase steigen? Nein? Die gute Nachricht: Man kann lernen, Weinaromen zu erkennen. Aber wie findet man den Geschmackduft eines Weines und wie erkennt und beschreibt man sie? Übung macht den Meister - ohne Training geht auch hier nichts! Die beiden Podcast-Hosts Thomas Ehlke und René Harth liefern in der heutigen Folge wieder spannende Fakten rund um das Thema Sensorik und lustige Anekdoten dazu.

Einem Weinprofi beim schier unendlichen Philosophieren zu lauschen, kann durchaus anstrengend sein, allerdings hat das Diskutieren über die unterschiedlichen Aromen durchaus seine Berechtigung. Im Wein können von den exotischen Fruchtsorten bis hin zu rohem Fleisch die unterschiedlichsten und vielfältigsten Geschmacksnoten und Düfte vorkommen. Profis betreiben Sensorik um beispielsweise Weine für Magazine oder bei Premierungen zu beschreiben und letztendlich auch zu bewerten. Für Laien, die ein wenig tiefer in die Materie Weingenuss eintauchen und mehr über den Wein wissen wollen, macht das Einüben von sensorischen Fertigkeiten schon Sinn - am besten in Gesellschaft. Es muss nicht gerade „Mango nah am Kern“ sein, aber in der Sensorik tauchen schon die eigenartigsten Attribute bei der Weinbeschreibung auf. Alles Hokuspokus? Warum Sensorik auch für Laien ein spannendes Thema sein kann, das obendrein Spaß macht. Weinx1 geht den Fragen in der heutigen Episode auf den Grund.

Anzeige

Folge direkt hören

Weinx1 ist überall verfügbar

Worum geht es im VRM-Wein-Podcast Weinx1? Wer sind Thomas Ehlke und René Harth? Was das Ziel der beiden in ihrem Podcast ist, erklären sie hier in diesem Artikel!

Für euch mit Glas am Mikro: die beiden Podcast-Hosts René Harth (links) und Thomas Ehlke  Foto: Lukas Görlach 
Für euch mit Glas am Mikro: die beiden Podcast-Hosts René Harth (links) und Thomas Ehlke (© Lukas Görlach )