Lkw kracht in Autobahn-Baustelle - A3 vollgesperrt

Ein Lkw ist in der Nacht zum Dienstag auf der A3 in eine Baustelle gekracht. Foto: 5vision.media

Bei einem schweren Unfall auf der A3 in Höhe des Frankfurter Flughafens ist der Fahrer eines Lkw verletzt worden, als er ungebremst in eine Baustelle fuhr.

Anzeige

FRANKFURT. Ein Lastwagen-Fahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 3 Richtung Köln auf der Höhe des Frankfurter Flughafens leicht verletzt. Der Mann fuhr in der Nacht zum Dienstag mit seinem Lastwagen in das Warnfahrzeug einer Baustelle, wodurch dieses in ein weiteres Fahrzeug der Autobahnmeisterei geschoben wurde, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte.

Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt. Es müsse aber laut Sprecher von einer hohen Summe ausgegangen werden. Die Autobahn musste demnach für mehrere Stunden voll gesperrt werden, konnte am Morgen aber wieder freigegeben werden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte Übermüdung ein Grund dafür sein, dass der Fahrer die Baustelle übersah. Hinweise auf Alkohol am Steuer lagen den Angaben zufolge nicht vor.

Anzeige

Von dpa