Zur WM: Mainzer A-cappella-Band „SUNA“ mit Lied über Freundschaft

Ein Tag Nordsee, Sonne tanken, Spaß haben und ein Video produzieren  – so entstand das Filmchen zu „Unser Moment“, das jetzt online ist. Foto:  David Heß  Foto:  David Heß

Das Wort „Fußball“ kommt im Songtext überhaupt nicht vor. Geschweige denn „Tor“ oder „Weltmeister“ – dennoch ist „Unser Moment“ ein Lied für die...

Anzeige

MAINZ. Das Wort „Fußball“ kommt im Songtext überhaupt nicht vor. Geschweige denn „Tor“ oder „Weltmeister“ – dennoch ist „Unser Moment“ ein Lied für die Fußball-WM.

„So!...und nicht anders“ (SUNA), die Mainzer A-cappella-Band will an erfolgreiche Traditionen anknüpfen. Schließlich hatten die fünf Jungs bereits 2014 zur WM den Song „Weltmeister am Zuckerhut“ gesungen – und Deutschland wurde prompt Weltmeister.

Bei „Unser Moment“ geht es um Freundschaft, um gemeinsame Erlebnisse, um Augenblicke. Und das auch im ganz persönlichen Sinne. „SUNA“, das sind Benedikt Vogt, Thomas Lang, Josef Adugna, Nicolas Ries und Christoph Günster – und haben weit mehr als eine musikalische Zweckgemeinschaft. Vor allem nämlich sind sie Freunde. Sie feiern zusammen, fahren zusammen in Urlaub – und teilen natürlich die Leidenschaft für Musik. Jeden Monat gibt es einen Probentag, Silvester wird zusammen verbracht – das ganze Jahr wird bei SUNA durchgeplant. Seitdem Josef Adugna allerdings in München wohnt, sei die gemeinsame Zeit weniger geworden, bedauert Christoph Günster. Weswegen „SUNA“ bei dem WM-Song-Projekt kurzerhand zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen haben. Sie sind zu fünft an die Nordsee gefahren, haben dort mit ihrer spontan gekauften Drohne herumprobiert, sich in ein viel zu teures Appartement einquartiert, einen Riesen-Spaß gehabt und fast ganz nebenbei das Video produziert.

„Insofern war das neue Video auch ein Stück weit Selbsttherapie für uns“, meint Christoph Günster. „Das ist unser Moment, genießen und schweigen, unser Moment, Geschichte zu schreiben. Unser Moment, den uns keiner nimmt, weil man im Oberwasser schwimmt.“

Anzeige

So lautet eine der Textpassagen aus dem strandlastigen Video, das Lust auf Sommer und entspannte Stunden mit Freunden macht. „Genau solche Augenblicke passen zu uns“, sagt er. „Und genau solche Augenblicke, diese Momente für die Ewigkeit, passen aber auch zu Fußball und zu vielen anderen Situationen, die die Menschen mit anderen erleben und genießen.“

Der SUNA-Song „Unser Moment“ ist ab sofort online auf den gängigen Plattformen wie Youtube oder iTunes verfügbar.