Schlägerei zwischen rivalisierenden Gruppen in Mainz

Ein Mann ballt seine Fäuste. Foto: Rockafox - stock.adobe

Nach einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen ermittelt die Polizei nach den Tätern und der Ursache. Einige Beteiligte konnten bereits gestellt werden.

Anzeige

MAINZ. Am Samstagabend sind gegen 20 Uhr zwei rivalisierende Gruppen Am Sonnigen Hang aufeinandergetroffen. Wie die Polizei berichtete, gingen die Personen unterschiedlichen Alters mit diversen Schlagwerkzeugen bewaffnet, aufeinander los.

Beim Eintreffen der Polizei flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Einige Beteiligte konnten gestellt werden. Sie wiesen leichte Verletzungen auf. Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam und wie viele Personen beteiligt waren, wird nun polizeilich ermittelt.