Informationsveranstaltung zum Thema Brustkrebs in Mainz

(lgö). Am Donnerstag, 29. September, 18 Uhr, findet in der Kulturei eine ehrenamtlich organisierte und kostenlose Informationsveranstaltung unter dem Thema „Gemeinsam gegen...

Anzeige

MAINZ. (lgö). Am Donnerstag, 29. September, 18 Uhr, findet in der Kulturei eine ehrenamtlich organisierte und kostenlose Informationsveranstaltung unter dem Thema „Gemeinsam gegen Brustkrebs“ unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer statt.

Ziel ist es, auf die verschiedenen Angebote der Brustkrebsfrüherkennung im Rhein-Main-Gebiet aufmerksam zu machen und diese idealerweise zu erweitern. Zudem wird darüber informiert, welche Behandlungsmöglichkeiten es im Falle einer Erkrankung gibt. Dazu wird es an dem Abend einen Impulsvortrag von Frau Dr. Kathrin Stewen geben, die als Oberärztin Senologie an der Klinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit an der Universitätsmedizin Mainz tätig ist. Darüber hinaus will die Veranstaltung auf eine spezielle Art der Früherkennung aufmerksam machen: die Medizinisch-Taktile-Untersuchung (MTU). Moderiert wird der Abend von Daniela Bublitz sowie musikalisch eingerahmt durch die Künstlerin Leslie Wolf. Einlass ist um 17.30 Uhr. Anmeldung unter www.eventbrite. de.