Raser liefert sich in Mainz Verfolgungsjagd mit Polizei

aus Blaulicht

Thema folgen

(red). Kurz vor Mitternacht hat eine Funkstreife am Mittwoch zwei Autos beobachtet, die mit hoher Geschwindigkeit nacheinander von einem Parkplatz losfuhren. Die Streife...

Anzeige

FINTHEN. (red). Kurz vor Mitternacht hat eine Funkstreife am Mittwoch zwei Autos beobachtet, die mit hoher Geschwindigkeit nacheinander von einem Parkplatz losfuhren. Die Streife verfolgte das hintere Fahrzeug, um eine Kontrolle durchzuführen. Nach Angaben der Polizei ignorierte der Fahrer des VW ihre Anhaltesignale und beschleunigte weiter. Er fuhr in riskanter Fahrweise in Richtung Gonsenheim und blieb auf einem Parkplatz stehen. Der Fahrer flüchtete zu Fuß in einen Waldweg. Mehrere Beamte suchten mit Diensthunden das Waldstück vergeblich ab. Der Halter wurde über sein sichergestelltes Auto informiert. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde ein Mobiltelefon gefunden, das Rückschlüsse auf den Täter zulässt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.