Katharinenmarkt in Oppenheim

(red). Zum herbstlichen Bummel durch die Altstadt lädt die Stadt am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober. An 20 Marktständen unterhalb der Katharinenkirche warten unter...

Anzeige

OPPENHEIM. (red). Zum herbstlichen Bummel durch die Altstadt lädt die Stadt am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Oktober. An 20 Marktständen unterhalb der Katharinenkirche warten unter anderem Lederwaren, Dekoartikel, Delikatessen und Kunsthandwerk auf die Besucher des traditionellen Katharinenmarktes.

An beiden Tagen sind die Gastronomie rund um den Marktplatz sowie der Winzerausschank geöffnet. Karussell, Süßwarenstände und ein Imbissstand runden das Angebot rund um den Markt ab. Beginn ist am Samstag, 22. Oktober, um 14 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Stadtbürgermeisterin Silke Rautenberg. Direkt im Anschluss zaubert Jonas Haag auf der Bühne. Stadt- und Kellerführungen laden ein, in die Geschichte einzutauchen. Tickets in der Touristinfo oder online unter www.stadt-oppenheim/buchen.de Im Shop der Info sind „Schoppenheim“-Weingläser und andere Souvenirs erhältlich.

Am Sonntag spielt der schwedische Organist Hans-Ola Ericsson auf der Wöhl-Orgel der Katharinenkirche unter anderem Werke von Bach und Brahms. Beginn ist um 17 Uhr, Tickets an der Abendkasse und im Katharinenlädchen.