Pink Floyd-Tributeband im Alten E-Werk in Nierstein

(red). Am Samstag, 28. Januar, wird im Alten E-Werk, Pestalozziplatz 1, in Nierstein zu Livemusik gerockt. Die Pink Floyd-Tributeband „The Final Cut“ erweckt mit ihren...

Anzeige

NIERSTEIN. (red). Am Samstag, 28. Januar, wird im Alten E-Werk, Pestalozziplatz 1, in Nierstein zu Livemusik gerockt. Die Pink Floyd-Tributeband „The Final Cut“ erweckt mit ihren Liveshows den ursprünglichen Geist von Pink Floyd wieder zum Leben. Ihr Repertoire beinhaltet Songs aus den Jahren 1968 bis 1983 sowie Solowerke von Roger Waters. „The Final Cut“ wagt sich außerdem mit teils eigenen Interpretationen auch an außergewöhnliche Titel, die sonst selten live zu hören sind. Tickets zu 20 Euro sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn um 20.30 Uhr. Weitere Infos unter www.altes-e-werk-nierstein.de.