TVB passt Beiträge an

(red). Nach den Berichten des Vorstandes und der Kassenprüfer erteilten die Mitglieder des TV 1898 Bubenheim dem Vorstand in jüngster Mitgliederversammlung einstimmig die...

Anzeige

BUBENHEIM. (red). Nach den Berichten des Vorstandes und der Kassenprüfer erteilten die Mitglieder des TV 1898 Bubenheim dem Vorstand in jüngster Mitgliederversammlung einstimmig die Entlastung.

Danach ging es um die Mitgliedsbeiträge. Der Landessportbund sieht eine stufenweise Erhöhung der Mindestmitgliedsbeiträge vor. Die Erhebung dieser Mindestmitgliedsbeiträge ist für die Vereine Voraussetzung, um Sportförder- mittel des Landes zu erhalten. Die letzte Beitragserhöhung beim TV Bubenheim erfolgte 2003, die Anpassung ist ab 1. Januar 2018 geplant. Aktive Erwachsene zahlen dann 6, Ehepaare 9,50, Familien 12 und Jugendliche bis 18 Jahre 4 Euro pro Monat. Damit werden dann ab 2020 genau die Mindestmitgliedsbeiträge des LSB für Erwachsene und Jugendliche erreicht sein und der TV weiterhin ein förderbarer Verein bleiben. Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Im Dezember hat der Sportbund Rheinhessen den TV Bubenheim auch wieder mit dem Siegel „Seniorenfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet.