Öffnungszeiten der Testzentren im Kreis Mainz-Bingen

Für eine effektive Pandemie-Bekämpfung sind in einigen Test-Zentren Sonderöffnungen über Weihnachten und zwischen den Jahren geplant, wie die Verwaltung mitteilt.

Anzeige

MAINZ-BINGEN. (red). Die kommunalen Schnelltestzentren im Landkreis tragen weiterhin zur Pandemiebekämpfung bei. Im Folgenden eine Übersicht über die Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester.

Mit Termin: Die Schnellteststelle in Ingelheim (Großmarkt 10) hat am 24., 25. und am 31. Dezember von 11 bis 13 Uhr geöffnet; Termin-Vereinbarung online über die Website oder Telefon (mobil) 0162-2506038; in der Wißberghalle in Sprendlingen wird am 25. und 26. Dez. von 9 bis 11.30 Uhr getestet, an Heiligabend und Silvester ist die Teststelle geschlossen.

Ohne Termin: In der VG Rhein-Selz wird in Guntersblum (Grabenstraße 5) an Heiligabend und Silvester zusätzlich von 13 bis 14 Uhr getestet; in Dolgesheim (Gaustraße 38) hat das Testzentrum am 25. Dezember von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet. In Lörzweiler (Hohbergstraße 7) testen die Malteser abweichend von den regulären Öffnungszeiten an Heiligabend und Silvester nur am Vormittag von 9 bis 11 Uhr.

Die Malteser testen in Bingen in der Nähe des Fahrkartenverkaufshauses der Bingen-Rüdesheimer in der Hindenburganlage an Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag von 10 bis 14 sowie an Silvester von 10 bis 16 Uhr.

Anzeige

Eine Übersicht über weitere, kommerzielle Teststellen gibt es unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de/hilfe/covid-19-test-dashboard/.