Ingelheimer Viertklässler testen Apps

(red). Im Rahmen des Kindersoftware-Preises Tommi nimmt die Mediathek Ingelheim am Schnupper-Tommi in der Kategorie „Apps“ teil. Hierbei sind die Kinder und Jugendlichen...

Anzeige

INGELHEIM. (red). Im Rahmen des Kindersoftware-Preises Tommi nimmt die Mediathek Ingelheim am Schnupper-Tommi in der Kategorie „Apps“ teil. Hierbei sind die Kinder und Jugendlichen als Expertinnen und Experten gefordert und testen die nominierten Spiele und digitalen Lernangebote. Am Ende wird schließlich ein Gewinner ausgewählt.

Unter der Anleitung von bibliotheks- und medienpädagogischem Fachpersonal werden sich Viertklässlerinnen und Viertklässler mehrerer Ingelheimer Grundschulen in der Mediathek mit den vorausgewählten Apps befassen und unter fachkundiger Anleitung eine Rangfolge ermitteln. Nach Abschluss der Auswertung der Kinder-Jurys wird der Tommi-Preis auch in diesem Jahr in einer Sendung des Kika-Medienmagazins „Team Timster“ verliehen: Am Sonntag, 23. Oktober, kann man um 20 Uhr auf Kika und kika.de die Auszeichnung verfolgen.