Büdesheimer Metzgerei liefert per Kühlfahrzeug

(hem). Die Metzgerei Petry bietet Corona die Stirn. „Wir investieren in ein Kühlfahrzeug, um im erweiterten Umkreis liefern zu können“, reagiert Sohn Christian Petry...

Anzeige

BÜDESHEIM. (hem). Die Metzgerei Petry bietet Corona die Stirn. „Wir investieren in ein Kühlfahrzeug, um im erweiterten Umkreis liefern zu können“, reagiert Sohn Christian Petry darauf, dass viele älteren Kunden sogar Busfahrten auf sich nahmen, um bei ihnen einzukaufen. „Es ist eine mutige Investition in Krisenzeiten, aber ganz klar der richtige Weg“, ist Seniorchef Harry Petry von der Idee des Sohnes überzeugt. In Büdesheim und Umgebung hatte anfangs Enkel Alexander die Auslieferung mit dem Fahrrad übernommen. Sehr sportlich. Da sich die Anfragen aus dem weiteren Umland jedoch häufen, drängt sich ein weiteres Kühlfahrzeug geradezu auf. „Der Zuspruch ist immens“, betont Harry Petry. „Auch nach der Krisenzeit werden wir den Lieferservice beibehalten.“ Am Vortag bestellt, wird täglich geliefert. „Sie bestellen unter 06721-4 11 33 – wir kommen.“