Werkstattgespräch mit Berufssoldat in Duchroth

(bev) Beim fünften Werkstattgespräch des Kulturvereins Duchroth (KuLD) am Sonntag, 15. August, um 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus steht ein Berufssoldat im Mittelpunkt....

Anzeige

DUCHROTH. Beim fünften Werkstattgespräch des Kulturvereins Duchroth (KuLD) am Sonntag, 15. August, um 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus steht ein Berufssoldat im Mittelpunkt. Steven Maurer – Soldat, Fallschirmjäger, Hauptfeldwebel und Ausbilder – ist der Ehemann von Nadine und Vater von drei noch sehr jungen Töchtern. Alle fünf leben in Duchroth. Über das Thema, wie Steven Maurer, der beruflich oft und meistens auch lange Zeit abwesend ist, den Spagat zwischen Familie, Beruf und sozialem Leben bewältigt, darüber möchten er und seine F rau bei diesem Werkstattgespräch einen Dialog führen. Beide hoffen auf viele Fragen bei dieser öffentlichen und offenen Veranstaltung. Es gelten die aktuellen pandemiebedingten Vorschriften.