Carsten Lenz spielt Orgelkonzert in Pfaffen-Schwabenheim

(red). Am Sonntag, 9. Oktober, findet in der Klosterkirche Pfaffen-Schwabenheim ein Orgelkonzert mit Carsten Lenz statt. Unter dem Titel „Die fröhliche Orgel“ präsentiert...

Anzeige

PFAFFEN-SCHWABENHEIM. Am Sonntag, 9. Oktober, findet in der Klosterkirche Pfaffen-Schwabenheim ein Orgelkonzert mit Carsten Lenz statt. Unter dem Titel „Die fröhliche Orgel“ präsentiert der Organist auf der seltenen Orgel von Matthäus Heilmann heiter-verspielte Musik aus Barock, Klassik und der Mozart-Zeit. Unter anderem werden von Walther das „Concerto nach Albinoni“, von Kellner „Was Gott tut, das ist wohlgetan“, von Mozart und Eberlin „Stücke für den Salzburger Stier“ und das Orgelkonzert von Ruppe aufgeführt. Das Konzert ist das zweite von vier aus der Reihe „Orgelschätze in Rheinhessen“, bei der Lenz verschiedene historische Orgeln bespielt und deren Besonderheiten präsentiert. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, dauert circa eine Stunde und der Eintritt ist frei.