MGV Liederkranz sagt Konzerte in Saulheimer Sängerhalle ab

(red). Der MGV Liederkranz 1884 hat die zwei Konzerte, die im Dezember in der Sängerhalle stattfinden sollten, wegen der hohen Corona-Zahlen nun doch abgesagt. Die Absage...

Anzeige

SAULHEIM. (red). Der MGV Liederkranz 1884 hat die zwei Konzerte, die im Dezember in der Sängerhalle stattfinden sollten, wegen der hohen Corona-Zahlen nun doch abgesagt. Die Absage betrifft das Konzert des „Jazz Sisters“-Quartetts am Freitag, 10. Dezember, sowie das Konzert des Vokalensembles „Enona“ am Sonntag, 12. Dezember. Außerdem wurde das für Mitte Januar geplante Konzert der „Singer Pur“ auf den 9. April 2022 verschoben. „Unter den aktuellen Gegebenheiten sind die Konzerte, wie wir sie uns gewünscht haben, nicht möglich. Wir hoffen, dass die Situation im Frühjahr entspannter sein wird und wir die Konzerte nachholen können“, sagt Dagmar Balewski, Präsidentin des MGV Liederkranz.