„Rock Unit“ und „Melibokus“

(red). Am Samstag, 15. Juli, heißt es zum zweiten Mal: Auf ins Nirgendwo, dort wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen – nämlich an die Katzensteiger Mühle zwischen...

Anzeige

NEU-BAMBERG/WÖLLSTEIN. Am Samstag, 15. Juli, heißt es zum zweiten Mal: Auf ins Nirgendwo, dort wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen – nämlich an die Katzensteiger Mühle zwischen Neu-Bamberg und Wöllstein für eine ausgiebige Partynacht mit Livemusik und Wein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Zunächst heizt die Band „Rock Unit“ ein, ehe ab 21 Uhr die Band „Melibokus“ spielt. Damit auch jeder in den Genuss der Weine der Vino Generation kommen kann, verkehren ab 18.30 Uhr zwei Busshuttles von den Orten der Verbandsgemeinde Wöllstein, sowie von Fürfeld, Frei-Laubersheim und Neu-Bamberg.

Karten gibt’s bei Schreibwaren Kleinböhl (Wöllstein), Lebensmittel Wolf (Gau-Bickelheim) und Annerose Kinder (Siefersheim) sowie bei allen Veranstaltungen der Vino Generation. Vorverkauf 12 Euro inklusive Busshuttle; Abendkasse 15 Euro.

Nähere Infos, auch zum Shuttleverkehr, gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/VinoGenerationGenussErleben.