Führung durch den Ruhewald

(red). Die Waldbegräbnisstätte Ruhewald Rheinhessische Schweiz – auf halbem Weg zwischen Alzey und Bad Kreuznach gelegen – ermöglicht es Menschen, ihre letzte...

Anzeige

STEIN-BOCKENHEIM. (red). Die Waldbegräbnisstätte Ruhewald Rheinhessische Schweiz – auf halbem Weg zwischen Alzey und Bad Kreuznach gelegen – ermöglicht es Menschen, ihre letzte Ruhestätte am Fuße von Waldbäumen zu finden.

Da immer mehr Menschen bereits zu Lebzeiten vorsorgen und damit auch ihre Angehörigen entlasten wollen, ist aufgrund der langen Nutzungs- und Ruhezeit im Ruhewald Rheinhessische Schweiz von aktuell 94 Jahren eine solche Entscheidung bereits zu Lebzeiten sinnvoll und risikolos möglich.

Am Samstag,19. Januar, findet ab 14 Uhr im Ruhewald wieder eine kostenlose Führung statt. Treffpunkt ist am Eingang des Ruhewaldes, zwei Kilometer hinter Stein-Bockenheim, in Richtung Mörsfeld.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen beschränkt, die Teilnahme deshalb nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldungen sind telefonisch unter 06703-3 00 93 82 und 0160-91 85 41 07 möglich. Außerdem ist auf der Internetseite des Ruhewaldes www.ruhewald-rheinhessische-schweiz.de unter dem Menüpunkt „Ruhewald“ und dem weiterführenden Untermenü „Führungen“ ein Anmeldeformular hinterlegt.

Anzeige

Auch für die Führung am Samstag, 2. Februar, ab 14 Uhr sind Anmeldungen bereits möglich. Individuelle Führungen können zudem auf Anfrage vereinbart werden.