Autofahrer landet bei Ober-Flörsheim in Leitplanke

(red). Mit einem wirtschaftlichen Totalschaden ist der Ausflug eines 20-jährigen Autofahrers am Sonntag gegen 17.30 Uhr zu Ende gegangen. Der junge Mann befuhr mit seinem...

Anzeige

OBER-FLÖRSHEIM. (red). Mit einem wirtschaftlichen Totalschaden ist der Ausflug eines 20-jährigen Autofahrers am Sonntag gegen 17.30 Uhr zu Ende gegangen. Der junge Mann befuhr mit seinem Kleinwagen die B271 aus Flörsheim-Dalsheim kommend in Fahrtrichtung Ober-Flörsheim, als er aus derzeit ungeklärter Ursache von der Fahrbahn nach links abkam und die Leitplanke touchierte. Dadurch wurde sein Wagen so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Der PKW musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.