Lonsheim: Mit Auto gegen Hauswand

(wid). Zeugen beobachtet am Samstag gegen 23 Uhr, wie in Lonsheim ein Auto gegen eine Hauswand fuhr. Nach dem Unfall stieg die Fahrerin aus und tauschte mit dem Beifahrer den...

Anzeige

LONSHEIM. (wid). Zeugen beobachtet am Samstag gegen 23 Uhr, wie in Lonsheim ein Auto gegen eine Hauswand fuhr. Nach dem Unfall stieg die Fahrerin aus und tauschte mit dem Beifahrer den Platz. Dieser fuhr davon. Um den Schaden kümmerten die beiden sich nicht. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Halteranschrift des Unfallfahrzeuges in Alzey ermitteln. Hier trafen sie sowohl die 29-jährige Unfallverursacherin als auch deren 31-jährigen Lebensgefährten, der mit dem Wagen nach dem Unfall davonfuhr, an. Beide waren alkoholisiert und räumen ein, Drogen konsumiert zu haben. Der Führerschein der 29-Jährigen wurde sichergestellt. Der 31-Jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, weshalb gegen ihn nicht nur wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird.