Schnelltest-Zentren schließen sich in Alzey-Worms zusammen

(red). Nachdem die Nachfrage nach kostenlosen Corona-Schnelltests in den kommunalen Testzentren im Landkreis Alzey-Worms zurückgegangen ist, schließen sich die von der...

Anzeige

ALZEY-WORMS. (red). Nachdem die Nachfrage nach kostenlosen Corona-Schnelltests in den kommunalen Testzentren im Landkreis Alzey-Worms zurückgegangen ist, schließen sich die von der Freiwilligen Feuerwehr betriebenen Standorte ab Donnerstag, 1. Juli, zusammen. Testmöglichkeiten sollen dann in folgenden Ortsgemeinden angeboten werden:

Flonheim (VG Alzey-Land): Adelberghalle, Berliner Straße 16, Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag, 17 bis 19 Uhr; Samstag, 10 bis 12 Uhr. Bechtheim (VG Wonnegau): Neue Feuerwehr, Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch, 17 bis 19 Uhr, Samstag, 10 bis 12 Uhr.

Stadt Alzey: Wartbergstadion (Mehrzweckplatz), Montag bis Samstag, 9 bis 17 Uhr, Altes Rathaus (Am Fischmarkt), Montag bis Freitag, 11 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr, Samstag, 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr (endet voraussichtlich nicht am 17. Juli). DRK-Kreisverband Alzey, Albiger Straße 33, Alzey, bis einschließlich Donnerstag, 15. Juli, dienstags und donnerstags 12 bis 17 Uhr, samstags 13 bis 17 Uhr sowie sonntags 10 bis 15 Uhr (samstags und sonntags bis mindestens 31. Juli).

Die Testangebote der kommunalen Schnelltestzentren richten sich ausschließlich an Bürgerinnen und Bürger, die symptomfrei sind.