Alzeyer SPD lädt zu Gespräch über Rechtsextremismus ein

(red). Der entschlossene Einsatz gegen Rechtsextremismus gehört in der langen Geschichte der SPD zu den Grundpfeilern der Partei. Die Problematik steht zum Auftakt der...

Anzeige

ALZEY. (red). Der entschlossene Einsatz gegen Rechtsextremismus gehört in der langen Geschichte der SPD zu den Grundpfeilern der Partei.

Die Problematik steht zum Auftakt der Jubiläumstage der Alzeyer SPD deshalb im Mittelpunkt. In der Veranstaltungsreihe „90 Minuten“ geht es um heutige Erscheinungsformen rechtsextremistischer Aktivitäten und rechtem Gedankengut, das zunehmend auch im Internet und in der gesellschaftlichen Diskussion eine Rolle spielt. Dabei soll die Frage erörtert werden, wie die Angriffe auf unsere Demokratie abgewehrt werden können und was jeder einzelne tun kann, um mit Courage für unsere Freiheit einzutreten.

Die Alzeyer SPD lädt zu dem Gespräch ein am Montag, 15. Oktober, um 19 Uhr im SPD-Bürgertreff, Hospitalstraße 7, erstes Obergeschoss.