Kein Haar im Menü

aus Tatort & Polizeiruf 110

Thema folgen
Boerne (Jan Josef Liefers, l.) und Thiel (Axel Prahl) sind auf der Jagd nach einem Mörder.  Foto: WDR/Thomas Kost

Zwei Tote in Münster, eine Tochter auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater, ein Wundermittel gegen Haarausfall und eine Jagdscheinprüfung – viel los beim neuen...

Anzeige

. Von Conny Schneider

Zwei Tote in Münster, eine Tochter auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater, ein Wundermittel gegen Haarausfall und eine Jagdscheinprüfung – viel los beim neuen "Tatort" mit Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers).

Der IT-Experte Sebastian Sandberg stürzt nach der Trennung von seiner Freundin vom Balkon. Auf den ersten Blick Selbstmord. Dann wird der Enthüllungsjournalist Jens Offergeld (Christian Maria Goebel) erschossen, der gerade an einer brisanten Geschichte über einen Futtermittelbetrieb recherchierte. Besteht zwischen den beiden Todesfällen ein Zusammenhang? Thiel und Boerne ermitteln. Ab und zu zumindest, denn beide haben gerade anderes zu tun: Thiel will herausfinden, ob die blauhaarige Laila (Janina Fautz) seine Tochter ist, Boerne will seinen Jagdschein machen und seinem schütter werdenden Haar den Kampf ansagen.

Ach ja, der "Tatort Münster". Ein bisschen wie das Lieblingsessen beim Italiener, das man immer bestellt, weil man einfach weiß;, was man bekommt. Regisseur Buddy Giovinazzo holt den Zuschauer genau in dieser Erwartungshaltung ab, serviert mit der Rolle von Janina Fautz aber noch eine überraschende Beilage.