Jugendlicher wird in Königshofen überfallen

(red). Ein 13-jähriger Jugendlicher ist am Samstagabend im Niedernhausener Ortsteil Königshofen durch den Angriff eines 16-Jährigen derart schwer verletzt worden, dass er...

Anzeige

NIEDERNHAUSEN. (red). Ein 13-jähriger Jugendlicher ist am Samstagabend im Niedernhausener Ortsteil Königshofen durch den Angriff eines 16-Jährigen derart schwer verletzt worden, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge ereignete sich der Vorfall gegen 20 Uhr im Mühlweg, als der Täter den 13-jährigen Geschädigten auf der Straße drohend nach Bargeld fragte. Der Geschädigte ergriff daraufhin verängstigt die Flucht woraufhin der Täter ihn verfolgte und zu Boden riss. Dabei zog sich der Geschädigte mehrere Verletzungen zu.

Der Täter konnte durch Zeugenaussagen identifiziert und im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung gefasst werden. Gegen den 16-Jährigen wird nun wegen eines Raubdeliktes ermittelt.